5 Pflanzen, die dein Zuhause glücklich machen


Advertisements

Für diejenigen, die Pflanzen lieben, kann jede Pflanze Ihr Zuhause fröhlicher machen. Aber was Sie jetzt entdecken werden, sind Arten, die mit ihren Farben, ihren Aromen die Umwelt aufhellen und durch ihre reinigenden Eigenschaften dazu beitragen, die Energien zu verbessern.

Gerbera

gerbera1

Quelle: Dicasonline

Gerberas sind wunderschöne Blumen, die Sie in verschiedenen Farben finden, um Ihr Zuhause zu dekorieren und aufzuhellen. Darüber hinaus kann diese Blume Benzol und Trichlorethylen absorbieren, Substanzen, die in Waschmitteln verwendet werden.

Diese Pflanze mag volle Sonne, häufiges Gießen, Erde, die reich an organischer Substanz ist, und um die Blüte anzuregen, können Sie sie mit einem phosphorreichen Dünger düngen, der in Knochenmehl oder NPK 4 enthalten ist. -14-8.

Azalee

Azalee1

Quelle: Dicasonline

Obwohl es sich um eine giftige Blume handelt, die von Kindern und Haustieren ferngehalten werden sollte, ist die Azalee eine prächtige Schönheit, die sicher noch mehr Freude und Wohlbefinden ins Haus bringen wird. Seine Reinigungsfunktion besteht darin, die in der Umwelt vorhandenen Formaldehyde zu filtern.

Azalee ist ein winterharter Strauch, der keinen angereicherten Boden und keine häufige Düngung benötigt. Sie mag die Sonne ein paar Stunden am Tag und gießt im Durchschnitt alle 3 Tage, wenn sie drinnen und vor Regen geschützt ist.

Kalanchoé

kalanchoe1

Quelle: Dicasonline

Diese Pflanze ist ein Geschenk, das wir zum Geburtstag oder zum Muttertag machen. Die Kalanchoe ist eine zarte Blume, sehr schön, die dem Haus Leben und Freude bringt. Es eignet sich perfekt als Dekoration auf dem Küchentisch, im Esszimmer oder auf dem Couchtisch.

Sehr pflegeleicht, die schönen Kalanchoe-Sorten sind Sukkulenten, die nicht viel Wasser brauchen, sie mögen ein paar Stunden Sonne am Tag und wenn die Blütezeit vorbei ist, ist es gut, sie im Schatten zu lassen Stunden am Tag und beschneiden sie, um sie zu reinigen.

Clerodendron

clerodendron

Quelle: Dicasonline

Wenn Sie eine grüne Wand mit schönen Blumen innerhalb oder außerhalb Ihres Hauses schaffen möchten, sollten Sie Clerodendron klettern. Diese Pflanze macht mit ihren rot-weißen Blüten Freude und macht das Haus an heißen Tagen kühler, was das Wohlbefinden ihrer Bewohner enorm steigert.

Es braucht eine Stütze, um es aufrecht zu halten, wie ein an der Wand befestigter Bildschirm, da er schwer ist und holzige Stiele hat. Sie mag direkte Sonne für mindestens ein paar Stunden am Tag, mäßiges Gießen und einfache Erde, die mit Mist oder Humus angereichert ist.

Lavendel

Lavendel1 4

Quelle: Dicasonline

Wenn es eine Pflanze gibt, die in einem glücklichen Zuhause nicht fehlen darf, ist es Lavendel. Sie können es in einen großen Topf auf den Boden pflanzen, um Ihrem Zuhause ein weicheres, ländliches Aussehen zu verleihen, sowie um Geschmack zu verleihen und Insekten abzuwehren.

Lavendel mag volle Sonne für mindestens vier Stunden am Tag, mäßiges Gießen, wenn der Boden auszutrocknen beginnt, und wenn Sie sie um das Haus herum pflanzen möchten, um einen insektiziden, duftenden Zaun zu schaffen, wissen Sie, dass sie bis zu einem eineinhalb Meter hoch. Sie werden super!

Advertisements