Alte Teekanne als Gartendeko: 8 originelle Upcycling Ideen zum Nachmachen


Advertisements

Im Garten kann man so viele alte Sachen wiederverwenden. Von altem Geschirr über Kleidung bis hin zu Autoreifen und noch vieles mehr – die Möglichkeiten sind einfach unendlich. Wer seinen Garten mit einer originellen Deko verschönern möchte, kann alte Gegenstände upcyceln und zu neuem Leben erwecken. In diesem Beitrag finden Sie einige tolle Ideen, wie Sie eine alte Teekanne als Gartendeko nutzen können.

Sie haben einige alte Teekannen (oder vielleicht Milch- oder Kaffeekannen?) zu Hause, die tief in den Küchenschränken oder im Keller liegen? Anstatt diese verstauben zu lassen, können Sie sie in eine originelle Gartendeko verwandeln. Was kann man also mit den alten Teekannen tun?

1. Die alte Teekanne bepflanzen

Alte Teekannen als Blumentöpfe wiederverwenden

Topfpflanzen sehen im Garten genauso schön wie im Innenbereich aus. Anstatt immer neue Pflanztöpfe für den Garten zu kaufen, können Sie einfach das alte, ungenutzte Geschirr bepflanzen. Alte Teekannen bieten sich für diesen Zweck hervorragend. Egal ob aus Porzellan mit einem hübschen Blumenmotiv verziert oder eine Vintage-Kanne aus Metall – die Pflanzen werden jede alte Teekanne aufhübschen.

Upcycling Ideen Garten alte Teekannen bepflanzen

Dies ist die einfachste und vielleicht auch schönste Möglichkeit, die alten Teekannen im Garten wiederzuverwenden. Um eine Teekanne zu bepflanzen, bohren Sie zunächst einige Löcher in den Boden, um eine Drainage zu machen. Füllen Sie dann das Gefäß mit Blumenerde und pflanzen Sie das drin, was Ihr Herz begehrt.

Alte Teekanne im Garten mit Sukkulenten bepflanzen

Zur Bepflanzung eignen sich am besten niedrig wachsende Pflanzen und Blumen wie Bodendecker, Frühlingsblumen, Sukkulenten und viele mehr. Wem gerade mehrere Teekannen zur Verfügung stehen, der kann eine Ecke im Garten als einen hübschen Teekannen-Garten gestalten.

Alte Teekanne bemalen dekorieren und bepflanzen


Alte Teekannen, die unansehnlich sind, können Sie nach Wunsch vor der Bepflanzung mit der Decoupage-Technik dekorieren oder einfach mit Acrylfarben bemalen. So wird die Gartendeko stimmungsvoller und farbenfroher.

Gartendeko Ideen mit hängenden Teekannen mit Pflanzen

Die bepflanzen Teekannen können Sie beliebig im Garten positionieren. Ob auf der Terrasse, an der Hausfassade oder irgendwo hängend – das entscheiden Sie selber.

2. Alte Teekanne als Vase für Schnittblumen nutzen

Alte Teekanne als Vase mit Schnittblumen nutzen


Sie können den Bohrer selber nicht handhaben oder möchten einfach Ihre alte Teekanne nicht durchbohren? Dann verwenden Sie diese stattdessen als eine hübsche Blumenvase für Schnittblumen! So sieht sie genauso schön aus und die Blumen lassen sich immer wieder durch andere ersetzen. Füllen Sie die Kanne mit Wasser und geben Sie die abgeschnittenen Blumen drin. So eine Vase eignet sich auch wunderbar als Deko für eine Gartenparty.

Schnittblumen in Vintage Teekanne als Vase

3. DIY Windspiel aus alter Teekanne und Löffeln

DIY Windspiel für den Garten aus alter Teekanne und Besteck

Windspiele sind eine tolle Ergänzung zu jedem Garten. Die alte Teekanne können Sie mit etwas Geschick in ein originelles Windspiel verwandeln und an einem Baum im Garten aufhängen. Die hängenden Elemente lassen sich zum Beispiel aus altem Besteck gestalten, am besten aus Löffeln, damit es keine Verletzungsgefahr für Kinder gibt.

Windspiele aus alten Teekannen für den Garten

4. Selbstgemachter Gartenbrunnen aus alten Teekannen

Wasserkaskaden für den Garten aus alten Porzellankannen

Aus alten Materialien kann man auch originelle Wasserspiele für den Garten bauen. Die alte Teekanne eignet sich für diesen Zweck perfekt, da sie sowieso eine ähnliche Funktion erfüllt. Man kann auch mehrere Teekannen verwenden und stimmungsvolle Wasserkaskaden selber machen. Das sanfte Plätschern des Wassers wirkt sehr beruhigend und entspannend und wird jeden Garten bereichern.

Wasserspiel Gartenbrunnen aus alter Teekanne und Teetasse

Ein kleiner Gartenbrunnen selber zu bauen ist eigentlich gar nicht so schwer, als man denkt. Mit etwas Geschick und der richtigen Bauanleitung klappt es bestimmt.

5. Alte Teekanne als Futterhäuschen für kleine Vögel gestalten

Vogelfutter Teekanne selber machen als Gartendeko

Vögel im Garten anzulocken kann den Außenbereich nicht nur akustisch und optisch bereichern, sondern Ihnen auch bei der Schädlingsbekämpfung helfen. Daher ist das Vogelfutterhäuschen eine wirklich nützliche Ergänzung zu Ihrem Garten. Sie können natürlich ein klassisches Vogelhäuschen bauen, aber noch origineller sieht dieses aus, wenn Sie eine alte Teekanne dafür verwenden.

Upcycling Idee Teekanne DIY Futterhäuschen

Die Vogelfutter-Teekanne ist sehr einfach nachzumachen. Sie müssen einfach die Teekanne gekippt aufhängen oder an einem Baum befestigen, eine Sitzstange für die Vögel gestalten (zum Beispiel aus einem Bambusstock) und die Kanne mit Vogelfutter füllen. Ihre fliegenden Gartenfreunde werden sich sicherlich bedanken.

6. Gartenbeleuchtung Idee mit einem alten Teetopf

Gartendeko Idee mit alter Teekanne und Solarleuchten

Mit Solarleuchten lassen sich tolle Gartendekorationen gestalten, die nach dem Sonnenuntergang romantische Lichtakzente im Garten setzen. Ein Beispiel dafür ist diese originelle Konstruktion, bei der eine alte Teekanne so gestaltet wurde, als ob sie Licht verschüttete. Um so eine Gartendeko selber zu machen, brauchen Sie eigentlich keine teuren Werkzeuge oder Materialien. Eine alte Teekanne, eine Solar-Lichterkette und etwas Draht reichen aus. Verwenden Sie dabei eine dünne Lichterkette, die Sie beliebig umformen können, sodass sie fließendes Wasser nachbildet. Dann einfach in die Teekanne stecken und diese aufhängen, zum Beispiel an einem Schäferhaken.

7. Hängende Gartendeko mit alter Teekanne selber machen

Upcycling Ideen für Gartendeko aus alter Teekanne

Eine alte Teekanne kann im Garten sehr dekorativ wirken, auch ohne gefüllt zu sein. Wenn Sie zum Beispiel transparente Perlen auf einige Nylonfäden auffädeln und diese in die Tülle stecken, können Sie den Effekt von fließendem Wasser ebenso nachbilden. Hängen Sie den Teetopf mit „Wasser“ gekippt über einem Blumentopf auf und schmücken Sie einen Bereich im Garten mit dieser interessanten Konstruktion.

8. Türme aus bunten Porzellankannen bauen

Bunte Gartendeko selber machen mit alten Teekannen aus Porzellan

Aus altem Porzellangeschirr einschließlich Teekannen können Sie auch kleine Türme als Gartendeko selber bauen. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Weitere Upcycling Ideen für den Garten gesucht? Sehen Sie sich unsere Artikel zum Thema an und lassen Sie sich inspirieren!

Upcycling Gartengeräte – Kreative Ideen und DIY-Projekte aus altem Gartenwerkzeug

Upcycling von Jeans für den Garten – Nützliche und dekorative Ideen zum Nachmachen

Neue Blumentöpfe für den Garten und Balkon – 22 coole Upcycling Ideen

Advertisements