Barre Workout ist DER Fitness-Trend des Jahres! Was macht das Ballett-Training so beliebt?


Advertisements

Schlanke Beine, einen knackigen Po und einen straffen Bauch – davon träumen wir doch alle, oder? HIIT, Crossfit, Morgen Workout im Bett oder ein schnelles 4 Minuten Workout – bei der riesigen Auswahl an Trainingsarten, die uns bestmögliche Ergebnisse versprechen, kann man aber ziemlich schnell den Überblick verlieren. Jetzt mal unter uns – jede von uns wollte schon mal den Körper einer Ballett-Tänzerin haben, denn kaum jemand ist so fit und perfekt in Form wie Prima-Ballerinas. Sie lieben es zu tanzen und würden gleichzeitig gerne Ihren Körper definieren? Dann haben wir die perfekte Lösung für Sie! Zauberwort: Barre Workout! Das Ballett-Training erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ist eine sehr unterhaltsame Möglichkeit, ins Schwitzen zu kommen. Was ist ein Barre Workout und welche Vorteile bietet die Trainingsmethode? All das sowie ein paar Übungen für zu Hause verraten wir Ihnen im Folgenden!

Was ist Barre Workout?

Barre Workout zum Abnehmen was ist Ballett Training

Mit Anhängern wie Madonna, Natalie Portman und zahlreichen Topmodels hat sich das Barre Workout zum ultimativen Fitness-Trend des Jahres etabliert. Barre kommt aus dem Französischen und bedeutet Stange und das erklärt eigentlich so ziemlich alles. Das Ballett-Training findet normalerweise an der typischen Ballettstange statt. Aber keine Sorge – sie brauchen kein Rosa Tutu, um die Trainingsmethode auszuprobieren. Das Barre Workout kombiniert die Kernkraft von Pilates, die Achtsamkeit von Yoga und die hohe Intensität von Ausdauertraining – all das in 1 Stunde voller Positivität und wackeliger Muskeln.

was ist Barre Workout Ballett Übungen für Anfänger

Nicht umsonst ist das Ballett-Training auch noch als „Model Workout“ bekannt, denn dabei kommen wir nicht nur richtig ins Schwitzen, sondern formen auch unseren Körper perfekt. Ob Oberschenkel, Po, Arme oder Bauch – während des Barre Workouts werden fast alle Muskelgruppen beansprucht und die moderne und mitreißende Musik dazu sorgt für jede Menge Spaß. Bevor es mit dem Training losgeht, werden die Muskeln zuerst mit einer kurzen Aufwärmphase gelockert und auf die bevorstehende Belastung vorbereitet.

was ist Barre Workout welches Training zum Abnehmen Zuhause

Anders als beim Crossfit- oder Intervalltraining, geht es beim Barre Workout nicht um Sprünge und Schnelligkeit, sondern vielmehr darum, die tiefe Muskulatur mit sanften, aber gezielten Bewegungen anzusprechen. Da die meisten Übungen auf Zehenspitzen oder in der Hocke ausgeführt werden, ist das Training äußerst effektiv und wird Sie wortwörtlich zum Zittern bringen. Und das Schönste? Das Barre Workout erfordert minimale Ausrüstung und Sie brauchen nicht unbedingt eine klassische Ballettstange – auch ein Stuhl reicht in der Regel vollkommen aus.

Welche Vorteile bietet uns das Ballett-Training?

Barre Workout Übungen für Zuhause Eigengewicht Ganzkörpertraining Frauen


Wie so oft stammt das Barre Workout aus den USA und ist dort schon länger sehr beliebt. Vor allem Influencer, Promis und Models schwören auf das Ballett-Training und können gar nicht genug davon bekommen. Wenn also die ganze Welt die Trainingsmethode feiert, sollte es ein echter Knaller sein, oder? Um Sie davon zu überzeugen, haben wir für Sie die wichtigsten Vorteile des Barre Workouts zusammengestellt.

  • Schnelle Ergebnisse – Das Barre Workout ist die perfekte Lösung für alle, die ihren Körper schnellstmöglich in Top-Form bringen möchten. Die einzelnen Muskelgruppen werden dabei sehr gezielt und konzentriert beansprucht, sodass Ihrem flachen Bauch und schlanken Beinen nichts mehr im Wege steht. Doch wer schnell erste Fortschritte sehen möchte, der sollte natürlich am Ball bleiben und regelmäßig trainieren. Zwei bis drei Trainingseinheiten in der Woche sind in der Regel genug, um nach 2-3 Monaten Veränderungen festzustellen.

Ballett Training Anfänger Barre Workout zum Abnehmen Übungen

  • Den Körper straffen ohne Krafttraining – Sie haben keine Lust, schwere Gewichte im Fitnessstudio zu heben, möchten aber dennoch einen trainierten Körper haben? Kein Problem! Im Gegensatz zum klassischen Krafttraining macht man beim Barre Workout mehrere Wiederholungen mit geringerem Widerstand, was wiederum die Muskeln strafft, ohne sie aufzupumpen. Das Ergebnis ist ein eleganter und äußerst femininer Look.

Ballett Workout Vorteile ist Barre Training zum Abnehmen geeignet


  • Barre Workout für ein schonendes Training – Das Ballett-Training gilt als Low-Impact-Workout. Das bedeutet, dass Sie Ihren Körper während des Trainings weniger belasten, was das Verletzungsrisiko verhindert. Zudem gibt es dabei keine Sprünge oder ähnliche explosive Bewegungen, was die Gelenke schont.
  • Verbessert die Koordination – Wie lange schaffen Sie es, auf Zehenspitzen zu stehen, ohne dabei das Gleichgewicht zu verlieren? Um die kleinen, präzisen Bewegungen in korrekter Form ausführen zu können, ist beim Barre Workout jede Menge Konzentration gefragt. Das Hauptziel des Trainings ist es nicht, die Muskeln zu stärken, sondern diese zu dehnen und das wirkt sich positiv auf unsere Koordination aus. Als Resultat werden unsere Bewegungen im Alltag flüssiger und schöner.

Kann man mit dem Barre Workout abnehmen?

ist Barre Workout gut zum Abnehmen Ballett Training Vorteile

Sie fragen sich, ob das Barre Workout zum Abnehmen geeignet ist? Die Antwort ist ein klares „Ja“! Was für viele nach leichten und sinnlosen Tanzübungen klingt, ist tatsächlich unglaublich herausfordernd und ein echter Kalorien-Killer. Je nach Gewicht und Größe können Sie mit dem Ballett-Training innerhalb 1 Stunde bis zu 500 Kalorien verbrennen – klingt ziemlich vielversprechend, oder? Die intensive Mischung aus Ballett, Pilates, Yoga und Cardio bringt die Herzfrequenz in die Höhe und kurbelt die Fettverbrennung an. Als Pluspunkt werden wir stärker, dehnbarer und beweglicher – wie eine Prima-Ballerina.

Übungen für ein effektives Barre Workout zu Hause

Barre Training Übungen für Zuhause Home Workout zum Abnehmen

Einen Kurs im Studio mehrmals in der Woche zu besuchen, ist für einige von uns leider keine Option. Das müssen wir aber auch nicht, denn das Barre Workout eignet sich perfekt für ein intensives Training zu Hause. Und wie bereits gesagt, ist eine Ballettstange kein Muss und Sie können sich für die Übungen an einer Stuhllehne festhalten.

  • Pliè Kniebeuge ist eine hervorragende Übung, um Oberschenkel, Po und Bauch gleichzeitig zu stärken. Halten Sie sich mit der linken Hand an der Stange oder dem Stuhl fest und strecken Sie den rechten Arm zur Seite aus. Die Füße parallel stellen und die Fußspitzen so weit nach außen drehen, wie möglich. Als Nächstes die Knie beugen, während die Fersen auf dem Boden bleiben. Die Knie sollten in dieselbe Richtung wie die Fußspitzen zeigen. In die Hocke gehen und die Position für einige Sekunden gedrückt halten. Langsam wieder in die Ausgangsposition zurückkehren. Achten Sie während der Übung darauf, dass der Rücken gerade bleibt.

Plie Kniebeue Übung Barre Workout Vorteile

  • Pliè to Relevè – Aus der Pliè Kniebeuge die Fersen vom Boden heben, sodass Sie auf den Fußballen stehen. Den Körper anspannen und die Hüfte leicht nach vorne kippen, und zwar so, dass der Rücken stabil und gerade bleibt. Den rechten Arm nach oben heben und den linken Arm vom Stuhl lösen. Die Position kurz gedrückt halten.
  • Passè – Die Füße parallel stellen und die Fußspitzen nach außen drehen, die Fersen sollten sich berühren. Als Nächstes die rechte Ferse vom Boden abheben und mit der Fußspitze am Unterschenkel entlang bis unter das Knie fahren, sodass das gebeugte Knie nach außen zeigt.
  • Stehende Po-Tritte – Halten Sie sich am Stuhl fest und versuchen Sie, das Gleichgewicht zu halten. Das linke Bein leicht beugen und das rechte Bein nach hinten strecken. Als Nächstes das reche Bein in kleinen Bewegungen heben und wieder absenken. Insgesamt 15-20 Mal pro Seite wiederholen.

was ist Barre Workout Ballet Training zum Abnehmen

Advertisements