Das sind die 5 schmutzigsten Stellen Ihres Körpers !


Advertisements

Sie duschen, peelen und cremen ihren Körper regelmäßig ein? Trotzdem kann es sein, dass Sie vergessen einige schwer erreichbare Bereiche oder kleinere Stellen am Körper regelmäßig zu säubern. Die dauerhafte Ansammlung von Schmutz kann eine günstige Umgebung zur Vermehrung von Bakterien schaffen.

Wir zeigen Ihnen welche Körperstellen Sie das nächste mal besonders gut reinigen sollten:

1. Ohren

Die haben es nämlich faustdick hinter den Ohren – wortwörtlich! Denn die Rückseite der Ohren wird bei der Reinigung häufig vergessen. Dort sammelt sich durch die vorhandenen Talgdrüsen sehr leicht Schmutz an. Der ölige Talg, der dazu da ist die Ohr-Haut feucht zu halten, zieht nämlich sehr schnell Bakterien an. Werden diese nicht täglich gereinigt fangen sie an zu stinken! Wer also unangenehmen Geruch trotz täglicher Dusche verhindern will, sollte den Bereich hinter den Ohren besonders gründlich waschen.

Advertisements