Deshalb sollten Sie unbedingt ein Essigfußbad probieren


Advertisements

Wenn Sie ein Fußbad nehmen, geben wir dem Wasser oft ein wenig Öl oder Schaumbad. Es ist Ihnen wahrscheinlich nie in den Sinn gekommen, ein Essigfußbad zu nehmen. Warum würdest du? Es mag verrückt klingen, aber Sie sollten es versuchen! Essig erweist sich als ein echtes Wundermittel.

Mach das nicht

Natürlicher Essig eignet sich nicht nur perfekt für die Küche, sondern ist auch ein absolutes Allheilmittel. Die Verwendung von Essig hat viele Vorteile für Ihre Gesundheit! Nehmen Sie jemals ein Fußbad mit viel Schaumbad oder Seife? Mach das nicht mehr! Aus diesem Grund besteht die Möglichkeit einer Pilzinfektion, die den ganzen Tag über Juckreiz verursachen kann. Es ist viel besser, ein Essigfußbad zu nehmen!

Fußpilz

Fußpilz ist die häufigste Infektion unserer Füße. Dies tritt hauptsächlich zwischen Ihren Zehen und auf Ihren Nägeln auf. Essig ist bekannt für seine sauren Inhaltsstoffe und daher ein perfektes Mittel gegen Pilze. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Füße etwa 10 bis 30 Minuten lang in einem mit Wasser verdünnten Bad aus natürlichem Essig zu tränken. Es muss kein spezieller Essig sein. Sie können einfach die Variante aus dem Supermarkt verwenden. Der Essig wirkt Wunder bei der Abtötung der Hefeinfektion, sodass Sie keine teuren Cremes kaufen müssen, die dasselbe versprechen.

Verschwitzte Füße

Leiden Sie jemals unter verschwitzten Füßen? Der starke Geruch von verschwitzten Füßen kann sehr stark sein und ist häufig auf die Kombination von Bakterien und Schweiß zurückzuführen. Abgesehen davon, dass Essig perfekt gegen Pilze wirkt, ist er auch ein Allheilmittel im Kampf gegen Bakterien. So können Sie Essig sehr gut gegen verschwitzte Füße verwenden! Wenn Sie Ihre Füße in einem Essigfußbad einweichen, können Sie die Bakterien oder Pilze abtöten, die einen unangenehmen Geruch verursachen. Sie werden sofort feststellen, dass der starke, verschwitzte Fußgeruch vollständig verschwunden ist!

Trockene Füße und rissige Fersen

Trockene Füße und rissige Fersen sehen manchmal nicht so ordentlich aus, können aber auch sehr schmerzhaft sein. Und wenn es um die Pflege Ihrer Füße geht, ist Essig ein großartiges Mittel! Essig wirkt reinigend auf Ihre Haut. Die Säure im Essig wirkt feuchtigkeitsspendend auf Ihre Füße und sorgt dafür, dass sich die Haut vollständig erholen kann. Wenn Sie jeden Tag ein Fußbad nehmen, werden Sie sehen, dass Ihre Füße in ein paar Tagen wieder schön aussehen werden!

So funktioniert es

Es ist unglaublich einfach, ein perfektes Fußbad zu kreieren. Nimm einen sauberen Eimer oder ein Becken. Fügen Sie ein Glas natürlichen Essig pro drei Gläser lauwarmes Wasser hinzu. Sie tun dies, bis die Schüssel voll genug ist. Tauchen Sie Ihre Füße etwa 10 bis 30 Minuten lang in das Wasser- und Essigbad. Spülen und trocknen Sie Ihre Füße anschließend gut. Wenn Sie dies jeden Tag wiederholen, werden Sie feststellen, dass Ihre Beschwerden innerhalb weniger Tage verschwinden!

Quelle: Margriet & Grazia | Bild: Pixabay

Advertisements