Ein Spinatkuchen Rezept kann im Frühling gut zu Ihrem Menü passen! Sehen Sie sich unsere Vorschläge an!


Advertisements

Der Verzehr von Spinat kann sich positiv auf die Gesundheit der Augen auswirken, oxidativen Stress reduzieren, zur Krebsprävention beitragen und den Blutdruck senken. Es gibt viele Möglichkeiten, Spinat zuzubereiten. Sie können ihn gefroren oder frisch kaufen und ihn gekocht oder roh essen. Er schmeckt sowohl pur als auch in anderen Gerichten. Sie können Spinat für Suppen, Salate, Soßen und sogar für Süßspeisen verwenden. Ein köstliches Spinatkuchen Rezept ist zu jeder Zeit geeignet und hier bieten wir Ihnen einige davon.

Spinatkuchen Rezept mit Blätterteig

Spinat Pie mit Blätterteig selber zubereiten

8 Portionen

Zutaten:

1 Blatt Blätterteig
450 g gefrorener gehackter Spinat
1 gelbe Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Esslöffel Olivenöl
160 g Hüttenkäse
20 g geriebener Parmesan
1/8 Teelöffel Muskatnuss
1/2 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 große Eier, geteilt

Benutzen Sie frische Zutaten für Spinatkuchen Rezept

  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Blätterteig und den Spinat auftauen (der Spinat kann bei Bedarf schnell in der Mikrowelle aufgetaut werden, aber tauen Sie den Blätterteig nicht in der Mikrowelle auf).
  • Den Ofen auf 200 º C vorheizen.
  • Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch hacken. Zwiebeln, Knoblauch und Olivenöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebeln weich und glasig sind. Zwiebeln und Knoblauch beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.
  • Hüttenkäse, Parmesan, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und zwei der Eier in eine Schüssel geben und verrühren (das dritte Ei zum Bestreichen des Teigs vor dem Backen aufheben).

Blätterteig mit einer Mischung von Spinat, Knoblauch und Käse füllen

  • Drücken Sie so viel Wasser wie möglich aus dem aufgetauten Spinat aus. Den ausgedrückten Spinat und die gebratenen Zwiebeln und den Knoblauch in die Schüssel mit der Käsemischung geben. Erneut umrühren, um alles zu vermengen.
  • Legen Sie ein Blatt Pergamentpapier auf Ihre Arbeitsfläche (oder bestäuben Sie sie leicht mit Mehl) und rollen Sie den aufgetauten Blätterteig aus.
  • Legen Sie den ausgerollten Teig auf eine Kuchenplatte. Verteilen Sie die Spinat-Käse-Mischung auf dem Teig, nehmen Sie die Ecken und falten Sie sie zur Mitte hin ein. Der Teig wird die Oberseite nicht vollständig bedecken, aber das ist in Ordnung.

Die Oberfläche des Teigs mit Eigelb bestreichen


  • Das restliche Ei leicht verquirlen und die Oberfläche des Teigs damit bestreichen. Den Spinatkuchen etwa 45 Minuten lang backen, oder bis der Teig auf der Oberseite deutlich aufgebläht und goldbraun ist.
  • Den Spinatkuchen aus dem Ofen nehmen, etwa fünf Minuten ruhen lassen, dann in acht Stücke schneiden und servieren.

Die fluffige Spinat Pie schmeckt ausgezeichnet

Fluffige Muffins: Spinatkuchen Rezept

Schnelle Spinat Muffins sind eine leckere Idee


Portionen: 8

Zutaten:

120 g ungesüßtes Apfelmus
1 großes Ei
2 Teelöffel Vanilleextrakt
30 g frischer Spinat, verpackt
70 g Zucker
2 Esslöffel Pflanzenöl oder Rapsöl
220 g Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Backnatron
1/2 Teelöffel koscheres Salz

Fluffigen Kuchen mit Spinat backen

  • Den Ofen auf 180º C vorheizen.
  • Die ersten 6 Zutaten in eine Küchenmaschine geben und pürieren.
  • Die restlichen Zutaten in eine separate Schüssel geben und vermischen.
  • Das Spinatpüree in eine große Rührschüssel geben.
  • Die trockenen Zutaten langsam unter die feuchten mischen, bis sie sich verbunden haben.
  • Den Teig in ein gefettetes Mini- oder normales Muffinblech geben und jedes Förmchen zu 2/3 füllen.
  • Backen Sie die Mini-Muffins 12 Minuten und die normalen Muffins 18-20 Minuten.

Spinattorte Rezept mit frischen Erdbeeren

Ein echter Genuss ist die Spinattorte mit frischen Früchten

10 Portionen

Zutaten:

Für den Boden:

4 Eier
200 g Streuzucker
200 g Allzweckmehl
125 g Babyspinat, püriert
80 ml Olivenöl oder anderes Pflanzenöl
80 ml Milch
2 Teelöffel Backpulver
2 Teelöffel Vanilleextrakt

Für die Creme:

500 g Mascarpone-Käse
200 ml schwere Sahne, kalt
80 g Puderzucker

Spinatkuchen Rezept mit Eiern und Mascarpone

Tortenboden:

  • Den Backofen auf 180º C vorheizen. Zwei 18-cm-Kuchenformen mit kreisförmigem Pergamentpapier auslegen. Fetten Sie die Formen innen gut ein.
  • Mehl und Backpulver in einer mittelgroßen Schüssel gut mischen und beiseite stellen.
  • Den Spinat mit einem Mixer fein zerkleinern.
  • In einer großen Rührschüssel die Eier und den Zucker mit einem Mixer 4-5 Minuten lang aufschlagen, bis sie schaumig und blass sind.
  • Nach und nach Öl, Vanille und Milch zugeben und nacheinander schlagen, bis sich alles verbunden hat.
  • Den Spinat mit einem Gummispatel unter den Teig heben. Zum Schluss nach und nach die Mehlmischung zugeben und bei niedriger Geschwindigkeit verrühren, bis alles gut vermischt ist (oder vorsichtig mit einem Spatel).
  • Verteilen Sie den Teig auf die beiden Formen.
  • Etwa 40 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher, der in die Mitte gesteckt wird, sauber herauskommt. Lassen Sie die Kuchen auf Zimmertemperatur abkühlen, bevor Sie sie anschneiden und zusammensetzen.

Leckeres Spinattorte Rezept mit Creme und Früchten

Creme:

  • Alle Zutaten in einer großen Rührschüssel vermischen. Stellen Sie sicher, dass Mascarpone und Sahne kalt sind.
  • Mit einem elektrischen Mixer bei hoher Geschwindigkeit aufschlagen, bis die Masse schaumig ist. Nicht zu viel schlagen!

Zusammensetzen:

  • Schneiden Sie den Tortenboden mit einem langen gezackten Messer waagerecht durch.
  • Eine Hälfte auf eine Servierplatte legen und großzügig mit Creme bestreichen. Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Tortenböden aufgebraucht sind.
  • Den Kuchen rundherum mit der restlichen Creme bestreichen: Es sollte etwa 1/3 der Gesamtmenge sein.
  • Die Torte vor dem Servieren mindestens 4-6 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Mit Erdbeeren oder anderen frischen Früchten garnieren.

Frische Torte mit Spinat und Erdbeeren für den Frühling

Advertisements