Fenster putzen ohne Streifen: Mit diesen Hausmitteln kriegen Sie es hin! Probieren Sie sie aus!


Advertisements

Fenster putzen mit Hausmitteln ist eine billigere und umweltfreundlichere Alternative zu chemischen Reinigern. Außerdem sorgen sie für eine streifenfreie Sicht. Erfahren Sie, wie Sie diese einfachen Rezepte zubereiten können, die Ihre Glasflächen zum Glänzen bringen.

Was sind die Vorteile von hergestelltem Reiniger mit Hausmitteln?

Verwenden Sie destilliertes Wasser, um streifenfreie Fenster zu erreichen

Fenster putzen mit Hausmitteln hat viele Vorteile gegenüber handelsüblichen Reinigungsprodukten. Erstens ist die Zubereitung der Lösung relativ kostengünstig. Eine Flasche selbstgemachter Fensterreiniger kostet in der Regel etwa 2 Euro. Und da viele Rezepte auf Zutaten zurückgreifen, die Sie bereits zu Hause haben, können Sie die Lösung ohne zusätzliche Kosten herstellen.

Zweitens ist die hausgemachte Methode auch umweltfreundlicher. Glasreiniger aus natürlichen Inhaltsstoffen sind viel klimaverträglicher als handelsübliche. Zumindest sparen Sie die unnötigen Plastikflaschen und das Benzin für den Vertrieb.

Fenster putzen mit Hausmitteln hat viele Vorteile gegenüber handelsüblichen Reinigungsprodukten

Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, das Rezept an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Ihnen die Formel ungenau erscheint, können Sie das Verhältnis der Zutaten Ihren Wünschen anpassen. Sie haben die volle Kontrolle über die Qualität der Lösung.

Nicht zuletzt bietet Fenster putzen mit Hausmitteln einen sicheren und einfachen Weg zu streifenfreien Flächen. Probieren Sie einen dieser Reiniger aus und überzeugen Sie sich selbst von den glänzenden Ergebnissen.

Hausgemachter Fensterreiniger mit Wasser, Essig und ätherischem Öl

Fenster putzen mit Hausmitteln

Die meisten Fensterputzmittel verwenden Wasser als Basis. Wir empfehlen die Verwendung von destilliertem Wasser anstelle von Leitungswasser. Es ist sauberer, kann im Regal aufbewahrt werden und hinterlässt seltener Flecken oder Spuren. Dieses einfache Rezept für einen selbstgemachten Reiniger ist schnell gemixt und kann leicht Ihrem bevorzugten ätherischen Öl angepasst werden.

Zutaten:

  • 2 Tassen destilliertes Wasser
  • 1/2 Tasse Essig
  • 10 Tropfen ätherisches Öl

Alle Zutaten in einer Sprühflasche vermengen und leicht schütteln.

Fenster putzen mit Franzbranntwein

Fenster putzen mit Wasser, Essig und ätherischem Öl


Die Zugabe von Franzbranntwein zu diesem Rezept trägt dazu bei, dass die Lösung auf Glasoberflächen schnell verdunstet, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Wasserflecken verringert wird.

Zur Erinnerung: Franzbranntwein ist leicht entzündlich. Bewahren Sie diesen selbstgemachten Fensterreiniger daher an einem sicheren Ort und außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

Zutaten:

  • 1 Tasse destilliertes Wasser
  • 2-3 Esslöffel weißer Essig
  • 1/4 Tasse Franzbranntwein

Wählen Sie eine neue Flasche für Ihren selbstgemachten Fensterreiniger

Geben Sie den Reinigungsalkohol und den Essig in eine Sprühflasche und füllen Sie sie dann mit destilliertem Wasser. Den Deckel fest verschließen und gut schütteln. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, achten Sie darauf, dass auf dem Etikett des Essigs „aus Getreide“ steht.

Fenster putzen mit Spülmittel

Fenster putzen mit Hausmitteln ist eine umweltfreundlichere Alternative zu chemischen Reinigern


Spülmittel ist ein einfaches und wirksames Reinigungsmittel zur Reinigung von Glasflächen, und Sie benötigen nur eine kleine Menge, um die Arbeit zu erledigen.

Zutaten:

  • 500 ml heißes Wasser
  • ein paar Tropfen mildes Geschirrspülmittel

Mischen Sie Wasser und Geschirrspülmittel in einem großen Eimer. Wir empfehlen die Verwendung von destilliertem Wasser, um eine streifenfreie Oberfläche zu erhalten.

Fenster putzen ohne Streifen mit Cola-Glasreiniger

Fenster putzen ohne Streifen mit Cola

Coca-Cola enthält Zitronensäure und eignet sich daher für die Reinigung von Fenstern zu Hause oder sogar von Autoscheiben, ohne Flecken oder Streifen zu hinterlassen. Wie die Reinigungsmittel hat auch Cola einen niedrigen pH-Wert (3,4) und enthält wie Zitronen Zitronensäure, die alkalische Substanzen wie Seifenreste entfernen kann.

Gießen Sie die Coca-Cola in eine Sprühflasche und besprühen Sie das verschmutzte Glas.

 Zahnpasta für streifenfreie Fenster

 Zahnpasta verwenden für streifenfreie Fenster

Hartes Wasser hinterlässt nach der Verdunstung mineralische Ablagerungen, die wiederum Streifen auf bereits geputzten Fenstern hinterlassen. Doch die Zahnpasta in Ihrem Badezimmer ist der Retter in der Not. Die darin enthaltenen weichen Schleifmittel können diese Flecken entfernen.

Wenn das Fenster mit harten Wasserflecken bedeckt ist, versuchen Sie, diese zuerst mit Essig abzuwischen, bevor Sie Zahnpasta verwenden. Befeuchten Sie ein weiches Tuch mit weißem Essig und wischen Sie die gesamte Glasoberfläche ab. Wenn die Flecken bleiben, versuchen Sie es mit der Zahnpasta.

Geben Sie dem selbstgemachten Fensterreiniger Zeit zum Einwirken

Geben Sie eine kleine Menge Zahnpasta auf ein feuchtes, sauberes, weiches Tuch. Reiben Sie die Zahnpasta auf die betroffene Stelle, wischen Sie sie sofort mit einem feuchten Tuch ab und trocknen Sie sie anschließend, um ein streifenfreies Ergebnis zu erzielen.

Wie man den hergestellten Fensterreiniger mit Hausmitteln verwenden soll

Wie man den hergestellten Fensterreiniger mit Hausmitteln richtig verwendet

Achten Sie darauf, dass Sie eine neue, saubere Flasche für Ihre Lösung wählen. Alte Flaschen können Chemikalienrückstände enthalten, die eine Reaktion hervorrufen. Vermeiden Sie auch die Verwendung von essighaltigen Reinigern auf Marmor, Granit, Fliesen oder harten Oberflächen, die dadurch beschädigt werden könnten.

Wenn Sie hausgemachte Reiniger für Fenster, Spiegel, Duschtüren und andere Glasflächen verwenden, arbeiten Sie immer von oben nach unten. Mit diesem Trick entstehen beim Reinigen keine Streifen. Außerdem müssen Sie dem selbstgemachten Reiniger Zeit zum Einwirken geben. Einsprühen, dann einige Minuten warten und mit einem Mikrofasertuch abwischen.

Arbeiten Sie bei der Verwendung eines Haushalts-Fensterreinigers immer von oben nach unten

Beachten Sie, dass das Tuch völlig sauber sein muss, bevor Sie es auf Glasflächen verwenden. Wenn sich auf dem Tuch Rückstände von Waschseife oder anderen Dingen befinden, kann es beim Reinigen Streifen oder Kratzer hinterlassen.

Advertisements