Futtersäule mit Ständer versehen: Einfache DIY Ideen für Ihre gefiederten Gäste


Advertisements

Vogelfutter im Winter bereitzustellen, ist natürlich eine wunderbare Sache. Doch dabei legen wir auch Wert darauf, dass die Futterstelle hübsch anzusehen ist und die Optik des aufwändig gestalteten Gartens nicht stört. Vogelhäuser und Futterstellen befinden sich üblicherweise an einem hohen Strauch oder einem Baum. Doch nicht jeder Garten hat ein passendes Exemplar zu bieten. Oder vielleicht haben Sie zwar Bäume, aber viel zu weit vom Haus entfernt und Sie würden die Vögelchen ja eigentlich gerne beim Fressen beobachten können. Ein Vogelfutter-Ständer wäre da eine wunderbare Variante. Es gibt tolle Modelle aus Metall zu kaufen, an denen Haken befestigt sind, die es ermöglichen, das Vogelfutter aufzuhängen. Aber Sie können auch selbst so einen Ständer für die Futtersäule für Vögel herstellen und wir möchten Ihnen heute einige Ideen zeigen, damit Sie eine tolle Vogelfutterstation gestalten können.

Werkeln für den Garten mit Metallrohren als Futterstation für Vögel

Haben Sie bemerkt, dass Ihre Futtersäule dem großen Andrang nicht mehr standhält? Dann versorgen Sie die Vögel doch mit mehreren solchen Säulen sowie Meisenknödeln und anderen Arten von Futterspendern. Um alles kompakt an einem Ort zu arrangieren, können Sie die Futtersäule mit Ständer kombinieren. Hier einige simple Ideen zum Selbermachen:

Futtersäule mit Ständer aus altem Sonnenschirm

Futtersäule mit Ständer selber machen aus einem alten Sonnenschirm

Sie haben zwar einen neuen Sonnenschirm gekauft, aber den alten zum Glück noch im Schuppen? Oder haben Sie sowieso vor, im Frühjahr einen neuen zu kaufen? Der alte ist einfach bestens geeignet, wenn Sie jede Futtersäule mit Ständer kombinieren möchten. Und Sie müssen dafür nicht einmal viel tun. Entfernen Sie einfach den Stoff und schon können Sie das Gerüst wie gewohnt aufstellen und Vogelfutterspender daran aufhängen und eine vielseitige Futterstation für Vögel kreieren.

Gerüst eines Sonnenschirms unfunktionieren in einen Vogelfutterständer

Natürlich können Sie den Ständer auch vorher noch ein wenig umgestalten. Sie könnten beispielsweise das Holz schleifen und dann frisch lackieren – egal ob in einem natürlichen Holzton oder schön bunt. Übrigens könnten Sie auch eine alte Wäschespinne auf diese Weise upcyclen und für neue Zwecke verwenden. Die Wäscheleinen eignen sich bestens, um diese Futtersäule für Meisenknödel, Vogelhäuschen und andere Futterspender zu verwenden.

Alten Regenschirm upcyceln für Futtersäule mit Ständer und Regenschutz


Sowohl ein Sonnenschirm, als auch ein alter Regenschirm kann eine wunderbare Überdachung bei Regen für die Vögelchen sein. Binden Sie den Schirm einfach an eine Stange oder eine andere Art von Ständer beziehungsweise lassen Sie den Stoff des Sonnenschirms am Gerüst. Bedenken Sie, dass letzterer nur bedingt Regenschutz bietet.

Alte Felgen

Altes Rad mit Speichen zum Anhängen von Vogelhäusern und anderen Futterspendern

Räder eines alten Wagens, Fahrrads oder aus Holz von einer Kutsche sind ebenfalls wunderbar geeignet, um Ihre Futtersäule mit Ständer zu präsentieren. Das Rad wird einfach auf einen Metallstab mit passendem Durchmesser gesteckt und fertig. Nun können die Futterspender mit Haken an die Speichen gehängt werden.

Ständer für Futtersäule für Vögel selber bauen mit Rohren

Futtersäule mit Ständer aus Kupferrohren für den Garten


Ob aus PVC oder Metall spielt keine Rolle – Rohre sind einfach das perfekte Material, um auf schnelle und unkomplizierte Weise eine Futtersäule mit Ständer im Garten zu platzieren, die voll und ganz Ihren Vorstellungen entspricht. Sie können beliebig viele Verzweigungen gestalten, indem Sie einfach passende Verbindungsstücke verwenden. Soll der Ständer elegant und auffällig sein? Verwenden Sie Kupferrohre! Hätten Sie es lieber etwas unauffälliger und so, dass sich der Ständer der natürlichen Umgebung anpasst? Nehmen Sie grüne Rohre aus Kunststoff, die vor einem immergrünen Strauch kaum sichtbar sein werden.

Vogelhaus und Futtersäule mit Ständer aus grünen PVC Rohren

Achten Sie darauf, den Ständer ausreichend hoch zu bauen, damit Katzen nicht an die Vögel gelangen. Andernfalls bringen Sie Ihre gefiederten Freunde mit Ihrer Futtersäule mit Ständer in Lebensgefahr und das ist schließlich nicht Sinn und Zweck der Sache.

Aus Holzbalken

Gartendeko selber bauen mit Holzbalken und -brettern zum Aufhängen von Futtersäulen für Vögel

Ein einfacher Holzbalken wird ebenfalls beste Dienste leisten, wenn Sie eine Futtersäule mit Ständer bauen möchten. Bauen Sie Füße für den Balken, wenn dieser mobil sein soll oder betonieren Sie ihn in den Boden. Dann können Sie metallene Haken am oberen Ende anschrauben oder aber an alle vier Seiten des Balkens je ein Holzbrett. In diese Holzbretter bohren Sie dann Löcher zum Aufhängen der Vogelhäuser oder befestigen Sie Haken.

Gerüst für Futtersäulen und Vogelhäuser mit Schutz vor Eichhörnchen

Möchten Sie Eichhörnchen vom Vogelfutter fernhalten? Dann verkleiden Sie die Balken mit einem metallenen Regenrohr, an dem sie nicht emporklettern können, sondern abrutschen.

Holzbalken für eine Futtersäule mit Ständer verwenden - DIY Ideen aus Holz und mit Metallhaken

Mit Holzleiter

Vogelhausständer aus alten Holzleitern für eine nützliche Gartendekoration

Holen Sie Ihre alte Holzleiter aus dem Schuppen oder der Garage, denn sie ist nicht nur als Ständer für Blumentöpfe und Dekorationen bestens geeignet, sondern kann auch das schöne Vogelhaus tragen und zur Schau stellen. Lackieren Sie sie am besten vorher in einer schönen Farbe und schrauben Sie das Vogelhaus gut fest. Sollten Katzen regelmäßig Ihren Garten besuchen, ist diese Idee weniger geeignet, da es für Katzen ein Leichtes wäre, die Leiter emporzuklettern. Oder Sie entfernen die Trittbretter.

Elemente aus Schmiedeeisen

Stab aus Schmiedeeisen für einen einfachen Vogelfutterständer zum Aufhängen von Vogelhäusern

Ohne viel Aufwand können Sie eine Futtersäule mit Ständer im Garten platzieren, indem Sie ein fertiges Element für Zäune aus Schmiedeeisen verwenden. Schauen Sie einfach bei einem Schmied in Ihrer Nähe vorbei oder durchstöbern Sie online Geschäfte. Sie brauchen ein gerades Element, das auf einer Seite mit einem Schnörkel endet. Den Stab stecken Sie in die Erde und der Schnörkel dient als Haken, an dem Sie beispielsweise eine Futtersäule für Vögel aufhängen können.

Gerüst aus Rohren auf einer Metallsäule als Futterstation mit Schutz vor Eichhörnchen

Gefällten Baum lackieren und als Ständer verwenden

Baum mit Ästen lackieren für einen natürliche Vogelständer

Advertisements