Kaufen Sie keinen Knoblauch mehr – hier ist der beste Weg, einen endlosen Vorrat zu Hause anzubauen


Advertisements

Knoblauch ist wohl eines der vielseitigsten und gesündesten Lebensmittel der Welt.

Während Sie Knoblauch verwenden können, um jedem Gericht einen besonderen Geschmack zu verleihen, hat Knoblauch auch eine ziemlich lange Liste an gesundheitlichen Vorteilen.

Deshalb sind wir hier, um aufzuschlüsseln, wie Sie von diesen wichtigen Heilmitteln profitieren können und wie Sie Ihren eigenen Vorrat an diesem erstaunlichen Super-Lebensmittel in Ihrem eigenen Garten anbauen können!

Verbessern Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten

Wie wir bereits erwähnt haben, hat Knoblauch einige potente medizinische Eigenschaften, wie zum Beispiel, daß er voller Vitamine ist, während er gleichzeitig sehr kalorienarm ist. Knoblauch ist reich an Mangan, Vitamin B6, Vitamin C und einer beträchtlichen Menge an Selen, Kalzium und Kalium, um nur einige zu nennen – und das alles bei nur 42 Kalorien pro Portion!

Stärken Sie Ihr Immunsystem

Knoblauch ist auch dafür bekannt, das Immunsystem zu stärken und kann helfen, Krankheiten wie die Erkältung zu bekämpfen. Die Forschung hat auch gezeigt, dass die Aufnahme von Knoblauch in Ihre tägliche Ernährung Ihr Risiko, krank zu werden, um bis zu 63% reduzieren kann! Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie jemand sind, der anfällig für Erkältungen ist.

Ihr Herz gesund halten

Fügen Sie die kardiovaskuläre Gesundheit zu dieser Liste hinzu, wenn Sie schon dabei sind. Bei regelmäßiger Einnahme kann Knoblauch auch helfen, Ihr Risiko für Herzerkrankungen zu reduzieren und Ihrem Körper helfen, Cholesterin effizienter zu verarbeiten.

Außerdem kann Knoblauch wirklich vorteilhaft sein, wenn Sie jemand sind, der mit hohem Blutdruck kämpft!

Abgesehen davon, dass Knoblauch ein Super-Lebensmittel ist, ist er auch super einfach anzubauen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, diese einfachen 5 Schritte zu befolgen:

1- Brechen Sie die Knoblauchknolle in Zehen auf und vergraben Sie sie ein paar Zentimeter tief in lockerer, feuchter Erde.

2- Achten Sie darauf, dass die spitze Seite der Zehe nach oben zeigt.

3- Wenn Ihr Knoblauch sprießt, stellen Sie sicher, dass Sie ihm Wasser geben, wenn sich der Mutterboden trocken anfühlt, aber achten Sie darauf, nicht zu viel Wasser zu geben – Knoblauch neigt dazu, nicht zu viel Wasser zu brauchen.

4- Schneiden Sie alle blühenden Blüten ab, um den Geschmack Ihres Knoblauchs zu erhalten.

5- Sobald Ihre Knoblauchpflanze 5 oder 6 Blätter hat, ist sie bereit, ausgezogen zu werden!

Advertisements