Kräuter pflanzen im Mai: Was Sie wissen müssen, um Ihren eigenen duftenden Gewürzgarten anzulegen


Advertisements

Kräuter pflanzen im Mai – in diesem Monat ist es einfach, verschiedene aromatische Sorten anzubauen, die jedem Gericht einen frischen Geschmack verleihen. Alle gängigen Küchenkräuter lassen sich problemlos in traditionellen Kräuter- oder Gemüsegärten, in Hochbeeten, Töpfen oder in einem Mischgarten anbauen. Dazu gehören beliebte einjährige Pflanzen (Basilikum, Koriander und Fenchel), zweijährige Pflanzen (Kümmel, Ehrenpreis und Petersilie) und Stauden (Borretsch, Schnittlauch, Fenchel, Majoran, Minze, Salbei, Estragon und Thymian).

Kräuter pflanzen im Mai – Was Sie wissen sollten

Kräuter pflanzen im Mai - in diesem Monat ist es einfach, verschiedene aromatische Sorten anzubauen

Gewürzpflanzen wachsen am besten in voller Sonne und in einem hellen, gut durchlässigen, feuchtigkeitsspeichernden, fruchtbaren Boden mit viel organischem Material. Wenn Sie sie nicht in einen Garten pflanzen können, bieten viele Gartencenter ein Sortiment an Jungpflanzen an. Wenn sie ankommen, sollten sie vorsichtig aus der Verpackung genommen und in 9-cm-Töpfe gepflanzt werden. Stellen Sie sie an einen warmen und gut beleuchteten Ort, z. B. auf einer Fensterbank, bis die Wurzeln den Topf gut ausfüllen (aber nicht überfüllen).

Kräuter pflanzen im Mai im Garten – es ist wichtig, den Kompost feucht zu halten und große Klumpen oder Steine zu entfernen.

Was Sie nicht in den Kompost geben sollten, finden Sie hier!

Leitfaden für den Anbau von Sonnenkräutern

Kräuter pflanzen im Mai - Was Sie wissen sollten

Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung zum Anbau und zur Verwendung einiger der am häufigsten angebauten Gewürzpflanzen. Wir empfehlen Ihnen stark, die kälteempfindlichen Kräuter erst nach den Eisheiligen zu pflanzen. Dazu gehören u. a. Zitronenverbene und Basilikum.

Majoran wächst am besten in voller Sonne

Majoran (Origanum vulgare)

  • Es wächst am besten in gut durchlässigen bis trockenen, neutralen bis alkalischen Böden in voller Sonne.
  • Die Blätter werden während der Vegetationsperiode geerntet; in der italienischen, griechischen und mexikanischen Küche werden sie oft getrocknet verwendet.

Die Blätter von Fenchel werden im Frühjahr und Sommer geschnitten


Fenchel (Anethum graveolens)

  • Gut durchlässiger neutraler bis leicht saurer Boden in voller Sonne.
  • Die Blätter werden im Frühjahr und Sommer geschnitten, um sie frisch oder getrocknet zu verwenden. Alle werden in der Küche verwendet, vorwiegend in Skandinavien.

Kräuter pflanzen im Mai - Salbei mag keine feuchten Bedingungen

Salbei (Salvia officinalis)

  • Gut durchlässige bis trockene neutrale bis alkalische Böden in voller Sonne, Salbei mag keine feuchten Bedingungen.
  • Viele Sorten haben einen ausgezeichneten Zierwert.
  • Starker Rückschnitt im zeitigen Frühjahr zur Förderung des buschigen Wachstums.
  • Die Blätter verwendet man zum Würzen vieler Gerichte, insbesondere von Fleisch. Frische oder getrocknete Blätter benutzt man für Tee.

Bauen Sie den französischen Estragon im Mai in voller Sonne an


Französischer Estragon (Artemisia dracunculus)

  • Gut durchlässiger, neutraler bis leicht alkalischer Boden in voller Sonne.
  • Blätter vor der Blüte sammeln.
  • Charakteristische, aromatische Blätter, die zum Würzen von Geflügel- und Eierspeisen, Salatdressings und Soßen verwendet werden.

Frische oder getrocknete Thymianblätter werden zum Würzen vieler Gerichte verwendet

Thymian (Thymus vulgaris)

  • Gut durchlässige, sogar steinige, arme Böden in voller Sonne; die meisten Thymianarten bevorzugen neutrale bis alkalische Böden.
  • Leichtes Beschneiden nach der Blüte, um einen buschigen Wuchs zu erhalten.
  • Frische oder getrocknete Blätter und Blüten verwendet man zum Würzen vieler Gerichte, vorwiegend in der französischen Küche.

Mehr Gewürzpflanze, die die Sonne lieben

Basilikum wächst in gut durchlässigen bis trockenen Böden in voller Sonne

Basilikum (Ocimum basilicum)

  • Es wächst in reichen, leichten, gut durchlässigen bis trockenen Böden in voller Sonne.
  • Schneiden Sie die Spitzen ab, um das Wachstum des Strauches zu stimulieren und die Blüte zu verzögern, obwohl eine regelmäßige Aussaat weiterhin notwendig ist, um den Sommer zu überbrücken.
  • Die Blätter werden während der Vegetationsperiode geerntet und frisch oder getrocknet verwendet.
  • Sorten mit violetten Blättern haben Zierwert.

Gewürzpflanzen, die die Sonne lieben - Rosmarin

Rosmarin (Rosmarinus officinalis)

  • Gut durchlässiger, idealerweise neutraler bis alkalischer Boden in voller Sonne, mit Schutz in kalten Regionen, da er selten längeren Frost verträgt.
  • Abgestorbene Triebe und schwachen Wuchs im Frühjahr entfernen, nach der Blüte beschneiden, um buschigen Wuchs zu fördern.
  • Verwenden Sie frische oder getrocknete Blätter zum Würzen, hauptsächlich von Fleisch. Frische Stängel können in Essig oder Olivenöl eingeweicht werden.

Blätter und Wurzeln von Kümmel werden frisch als Gemüse verwendet

Kümmel (Carum carvi)

  • Gut durchlässiger, fruchtbarer Boden in voller Sonne, verträgt schwere Böden.
  • Blätter und Wurzeln werden frisch als Gemüse verwendet, die Samen, wenn sie reif sind, werden getrocknet.

Schnittlauch verträgt Nässe und schwere Böden

Schnittlauch (Allium schoenoprasum)

  • Reichhaltiger, gut durchlässiger Boden in voller Sonne, verträgt aber auch Nässe und schwere Böden.
  • Nach der Blüte bis zum Boden zurückschneiden, um frische Blätter zu erhalten.

Wissenswertes: Alkalischer Boden – Der Säuregrad/Alkalinität des Bodens wird auf einer pH-Skala von 0 bis 14 gemessen. Neutraler Boden hat einen pH-Wert von 7. Alkalische (kalkhaltige) Böden haben einen pH-Wert von über 7, und je höher der pH-Wert, desto alkalischer ist der Boden. Kalkhaltige Böden sind alkalisch. Sie können den pH-Wert Ihres Bodens mit einem einfachen Testkit messen.

Kräuter pflanzen im Mai – Liste von Arten, die Halbschatten vertragen

Kräuter pflanzen im Mai - Koriander kann Halbschatten vertragen

Koriander (Coriandrum sativum)

  • Gut durchlässiger, fruchtbarer Boden in voller Sonne, obwohl die Blätter im Halbschatten ertragreicher sein können.
  • Man verwendet Blätter und Wurzeln frisch, vorwiegend in der thailändischen Küche.
  • Die Samen werden getrocknet in Currys und für Gewürzgurken verwendet.

Kräuter pflanzen im Mai - Minze am besten in einem Behälter anbauen

Minze (Mentha spp.)

  • Reichhaltiger, feuchter Boden in voller Sonne oder im Halbschatten, wo sie invasiv werden kann, daher am besten in einem Behälter anbauen und regelmäßig teilen.
  • Hocharomatische Blätter, die zum Aromatisieren und für Tee verwendet werden.

Petersilie ist eine Hauptzutat in der französischen, italienischen und nahöstlichen Küche

Petersilie (Petroselinum crispum)

  • Reichhaltiger, gut durchlässiger neutraler bis alkalischer Boden in voller Sonne oder Halbschatten.
  • Blätter kurz vor der Blüte ernten und frisch verwenden; eine Hauptzutat in der französischen, italienischen und nahöstlichen Küche.

Ernte: Einige Kräuter und Salate, wie Koriander, wilder Rucola und Brunnenkresse, können Sie bereits wenige Tage nach der Aussaat ernten, während es bei anderen mehrere Wochen dauern kann. Tipps zu Standort und Pflanzenarten für das Anlegen eines Kräutergartens finden Sie hier!

Advertisements