Saftige Brownies ohne Mehl: Naschen ohne Reue mit unseren Rezepten für gesunden Schokokuchen!


Advertisements

Schön saftig und unwiderstehlich köstlich – Brownies schmecken einfach immer und sind ein echter schokoladiger Genuss. Doch leider besteht das Original hauptsächlich aus Zucker, Butter und Schokolade und ist somit alles andere als kalorienarm. Was ist aber, wenn wir auf Diät sind und uns hin und wieder etwas Süßes gönnen möchten? Dann werden wir einfach saftige Brownies ohne Mehl backen! Ja, Sie haben es richtig gelesen! Ob mit Kichererbsen, Bananen, Apfelmus oder sogar vegane Brownies ohne Backen als kleiner Snack nach dem Training – unsere Rezepte für gesunden Schokokuchen sind ideal für alle ernährungsbewussten Naschkatzen! Viel Spaß beim Nachbacken und lassen Sie es sich schmecken!

Saftige Low Carb Brownies ohne Mehl mit Nüssen

Low Carb Brownies ohne Mehl mit Mandeln gesunder Schokokuchen Rezept

Ein köstliches Dessert zum Frühstück essen, ohne dabei gleich unsere Diät zu ruinieren? Klingt zu schön, um wahr zu sein, oder? Mit diesen saftigen Low Carb Brownies ohne Mehl mit Mandeln ist dies aber tatsächlich möglich! Nur 160 Kalorien und 2 Gramm Netto-Kohlenhydrate pro Stück – perfekt für einen gesunden Start in den Tag.

Zutaten für 16 Brownies:

  • 115 Gramm Mandelmehl
  • 25 Gramm Kakaopulver
  • 120 Gramm Butter oder Kokosöl, geschmolzen
  • 2 Eier
  • 100 Gramm Erythrit
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz

Schoko-Ganache:

  • 100 Gramm zuckerfreie Zartbitterschokolade
  • 120 Gramm Schlagsahne

saftige Rote Bete Brownies ohne Mehl Low Carb Frühstück Rezepte Abnehmen

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 170 Grad vorheizen und eine quadratische Backform mit Backpapier auslegen.
  • Mandelmehl, Kakaopulver, Erythrit, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen.
  • Eier, Butter und Vanilleextrakt in einer separaten Schüssel mit dem Schneebesen für 3-4 Minuten glatt rühren.
  • Die Butter-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und alles zu einem homogenen Teig verarbeiten. Nach Belieben können Sie etwas gehackte Schokolade oder Nüsse dazu geben.
  • Den Teig in die Backform geben und für 20-25 Minuten backen.
  • Komplett abkühlen lassen.
  • Für die Schoko-Ganache Schokolade und Schlagsahne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis Sie eine glänzende Masse erhalten.
  • Die Low Carb Brownies mit der Glasur bestreichen und genießen!

Vegane Kichererbsen-Brownies ohne Mehl

Brownies mit schwarzen Bohnen Low Carb Schokokuchen Rezept

Gesunde Desserts schmecken fade? Diese super saftigen und schokoladigen Kichererbsen-Brownies ohne Mehl und Zucker werden Sie garantiert vom Gegenteil überzeugen.

Zutaten für 12 Portionen:

  • 1 Dose 400 Gramm Kichererbsen, abgespült und abgetropft
  • 55 Gramm Kokosöl
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 125 Gramm Apfelmus
  • 150 Gramm Kokosblütenzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • Nach Belieben: Gehackte Nüsse oder Schokolade

Kichererbsen Brownies ohne Mehl gesunde Frühstücksrezepte


Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Backform mit Backpapier auslegen.
  • Kichererbsen und Kokosöl in einen Mixer geben und für 2-3 Minuten pürieren, bis Sie eine glatte Masse erhalten.
  • Die restlichen Zutaten dazu geben und für weitere 2-3 Minuten rühren.
  • Den Teig in die Backform gießen und für 30-35 Minuten backen.
  • Für 30-40 Minuten abkühlen lassen und fertig sind Ihre Apfelmus Brownies ohne Mehl!

Brownies ohne Mehl mit Bananen

Brownies backen ohne Mehl Schokokuchen aus Kichererbsen Rezept

Wie oft haben Sie in den letzten 2 Jahren Bananenbrot gebacken? Wie wäre es, wenn Sie für etwas Abwechslung sorgen und stattdessen unsere saftigen Schoko-Bananen-Brownies ohne Mehl probieren? Saftig, schokoladig und nur 175 Kalorien pro Stück – ein echter Traum.

Zutaten für 12 Portionen:

  • 2 große Banane, überreif
  • 180 Gramm Erdnussbutter oder Mandelmus
  • 100 Gramm Kokosblütenzucker
  • 25 Gramm Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 50 Gramm Zartbitterschokolade, klein gehackt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine quadratische Backform mit Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten bis auf die Schokolade in einen Mixer geben und für 2-3 Minuten pürieren, bis Sie eine glatte Mischung erhalten.
  • Den Teig in die Backform gießen und die Schokolade darüber streuen.
  • Für 20-25 Minuten backen und vollständig abkühlen lassen. Genießen!

Der beste Avocado-Schokokuchen

Brownies ohne Mehl und Ei veganer Schokokuchen Rezept


Ob im Salat oder als Quacamole – Avocados sind nicht nur super gesund, sondern lassen sich auch sehr vielseitig zubereiten. Mit seiner cremigen Konsistenz und der milde Geschmack eignet sich das Superfood auch zum Backen perfekt. Hätten Sie vielleicht Lust auf schokoladige Avocado Brownies ohne Mehl zum Frühstück?

Zutaten für 16 Portionen:

  • 200 Gramm Avocado, reif
  • 45 Gramm Kakaopulver
  • 15 Gramm Kokosblütenzucker
  • 60 Gramm Erdnussbutter
  • 2 Eier
  • 90 Gramm Zartbitterschokolade, klein gehackt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 160 Grad vorheizen und eine quadratische Backform mit Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten bis auf die Schokolade in einen Mixer geben und für 2-3 Minuten glatt pürieren.
  • Gehackte Schokolade unterheben und den Teig in die Backform gießen.
  • Für 40-45 Minuten und abkühlen lassen.
  • Und fertig sind Ihre gesunden Avocado Brownies ohne Mehl.

Schwarze Bohnen Brownies

zuckerfreier Schokokuchen Rezept Apfelmus Brownieso ohne Mehl

Überraschen Sie Ihre Familie mit diesen gesunden Brownies mit schwarzen Bohnen! Ohne Mehl, super schokoladig und lecker – der perfekte gesunde Schokokuchen!

Zutaten:

  • 1 Dose 400 Gramm schwarze Bohnen, abgespült und abgetropft
  • 2 Eier
  • 55 Gramm Kokosöl, geschmolzen
  • 60 Gramm Kakaopulver
  • 30 ml starker Kaffee
  • 150 Gramm brauner Zucker
  • 90 Gramm Zartbitterschokolade, klein gehackt
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 170 Grad vorheizen und eine quadratische Backform mit Backpapier auslegen.
  • Schwarze Bohnen, Eier, Kokosöl, Kaffee und Vanilleextrakt in den Mixer geben und glatt pürieren.
  • Kakaopulver, Zucker, Salz und Backpulver in einer Schüssel verquirlen und die Bohnen-Mischung dazu geben.
  • Zu einem glatten Teig rühren und in die Backform gießen.
  • Gehackte Schokolade darüber streuen und für 25-30 Minuten backen.
  • Schwarze Bohnen Brownies komplett abkühlen lassen und genießen!

Brownies ohne Mehl und Zucker mit Datteln

Protein Snacks Rezepte Brownies ohne Mehl vegan

Vollgepackt mit gesunden Fetten, Ballaststoffen und Proteinen – diese veganen Brownies ohne Backen sind der perfekte gesunde Snack für zwischendurch.

Zutaten für 8 Portionen:

  • 220 Gramm Datteln, entkernt
  • 60 Gramm Walnüsse oder Mandeln
  • 50 Gramm Pistazien
  • 25 Gramm Kokosflocken
  • 10 Gramm Chiasamen
  • 20 Gramm Kakaopulver
  • 15 Gramm Kokosöl, geschmolzen
  • 30 Gramm getrocknete Cranberries
  • 90 Gramm Zartbitterschokolade
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Eine Prise Salz

Low Carb Brownies mit Mandelmehl Keto Frühstück Rezepte

Zubereitung:

  • Datteln, Walnüsse und die Hälfte der Pistazien in den Mixer geben und für 1 Minuten mixen.
  • Kokosflocken, Chiasamen, Kakaopulver, Kokosöl und Vanilleextrakt dazu geben und für 1-2 Minuten rühren.
  • Falls die Mischung zu trocken ist, fügen Sie 1-2 EL Mandelmilch hinzu.
  • Die restlichen Pistazien und Cranberries dazu geben und für 30 Sekunden rühren.
  • Eine Backform mit Backpapier auslegen und die Mischung darin gleichmäßig verteilen.
  • Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und die Brownies damit bestreichen.
  • Nach Belieben etwas gehackte Nüsse darüber streuen und für 40-50 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Die veganen Brownies ohne Backen in 8 Stücke schneiden und genießen!

Schwarze Bohnen Brownies ohne Mehl glutenfreier Schokokuchen Rezept

Advertisements