Verfärbte Tupperware reinigen: Anleitung, wie Sie das mit ein paar Hausmitteln und ein wenig Tricks erzielen können


Advertisements

Das Problem bei der Reinigung von Tupperdosen ist, dass sie nie richtig sauber werden – selbst wenn man sie aus der Spülmaschine nimmt, wo sie gewaschen und desinfiziert wurden. Es ist schwer, einen schönen frischen Salat zu genießen, wenn man ihn aus einer Dose isst, auf der der Chili-Fleck vom letzten Monat zu sehen ist. Die Frage ist also: Wie kann man verfärbte Tupperware reinigen? Hier sind einige wirksame Methoden, mit denen Sie die unangenehmen Flecken und Gerüche loswerden können.

Verfärbte Tupperware reinigen – so gelingt’s

Tipps zur Fleckenvermeidung von Tupperware-Behältern

Tupperdose mit Backpulver sauber machen: Wenn Sie verfärbte Tupperware reinigen wollen, ist Backpulver Ihr bester Freund. Bedecken Sie einfach den Boden der Schüssel mit einer Schicht Backpulver und fügen Sie so viel warmes Wasser hinzu, dass eine Paste entsteht. Verwenden Sie eine saubere Zahnbürste, um das Natron in die hartnäckigsten Flecken einzureiben, und lassen Sie es 15 Minuten lang einwirken. Waschen Sie die Paste schließlich mit Natron aus und prüfen Sie, ob Flecken zurückbleiben.

Wie kann man vergilbte Tupperdosen aufhellen

Für eine gründlichere Reinigung können Sie auch versuchen, eine Schicht Backpulver mit ein paar Esslöffeln weißem Essig zu mischen. Während diese beiden Chemikalien sprudeln, schließen Sie den Deckel des Behälters und schütteln ihn einige Male kräftig. Spülen Sie die Mischung nach einigen Minuten aus und überprüfen Sie sie auf Flecken.

Übrigens können Sie Backpulver verwenden, um unangenehme Gerüche loszuwerden. Geben Sie eine viertel Tasse Backpulver in den Behälter, verschließen Sie ihn und lassen Sie ihn über Nacht stehen. Am nächsten Morgen schütten Sie das Backpulver aus und freuen sich über Ihre geruchlose Tupperware.

Was nicht mit Natron reinigen, finden Sie hier!

Wie man Spaghettisoße-Flecken von Plastikgeschirr entfernt - Backpulver funktioniert gut

Verfärbte Tupperware reinigen – So gelingt’s mit Bleichmittel: Ja, Sie können alte Tupperware-Behälter mit Bleichmittel reinigen. Bleichmittel ist jedoch extrem stark, daher sollten Sie es für extreme Flecken verwenden, die nicht auf Backpulver, Zitronensaft oder weißen Essig reagieren.

Eine einfache Art der Reinigung mit Bleichmittel ist es, die Tupperware mit warmem Wasser zu füllen und einen oder zwei Teelöffel Bleichmittel hinzuzufügen. Sie können diese Mischung zwischen 1 und 12 Stunden stehen lassen, bevor Sie sie ausgießen. Waschen Sie die Tupperware anschließend gut mit Wasser und Spülmittel aus. Wenn möglich, lassen Sie die Tupperware vor der Lagerung im direkten Sonnenlicht trocknen.

Verfärbte Tupperware reinigen - Anleitung, wie Sie das mit Hausmitteln erzielen können


Wissenswertes: Legen Sie die Tupperdosen über Nacht (oder länger) in Zeitungspapier ein. Fragen Sie uns nicht, wie oder warum es funktioniert, aber hartnäckige Gerüche und Flecken in Lebensmittelbehältern aus Kunststoff lassen sich oft mit Zeitungspapier entfernen. Legen Sie die zerknüllte Zeitung hinein, schließen Sie den Deckel und lagern Sie sie über Nacht oder länger. Achten Sie darauf, die Behälter mit Wasser und Seife zu waschen, denn Zeitungspapier ist nicht gerade für seine übermäßige Sauberkeit bekannt.

Wie entfernt man Flecken von Spaghettisauce

Verfärbte Tupperware reinigen - so gelingt's

Tomatensoße ist berüchtigt dafür, dass sie auf Plastikgeschirr helle Flecken hinterlässt. Es gibt jedoch zahlreiche Möglichkeiten, diese unschönen Flecken im Handumdrehen zu beseitigen. Als Erstes empfehlen wir, eine Paste aus Backpulver und Wasser herzustellen und sie mit einer Zahnbürste zu reinigen. Sie können auch versuchen, Backpulver mit weißem Essig zu mischen und den Behälter ein paar Mal kräftig zu schütteln. Diese beiden Methoden entfernen Tomatenflecken in der Regel in nur 15 Minuten.

Verfärbte Tupperware reinigen – Wie beseitigt man Curryflecken?

Wenn Sie verfärbte Tuppedosen sauber machen wollen, ist Backpulver Ihr bester Freund


Neben Spaghettisauce ist Curry einer der am schwierigsten zu entfernenden Tupperware-Flecken. Das gilt besonders, wenn Sie viel mit dem fleckenanfälligen Gewürz Kurkuma zu tun haben! In den meisten Fällen können Sie Curryflecken entfernen, indem Sie die oben genannten Tipps mit Backpulver befolgen. Wenn das bei Ihnen nicht funktioniert, sollten Sie Ihren Behälter mit Wasser und ein paar Teelöffeln Bleichmittel füllen, über Nacht stehen lassen und am Morgen ausspülen.

Wie kann man vergilbte Tupperdosen aufhellen?

Wenn Sie immer noch vergilbte Tupperdosen haben, versuchen Sie, Zitronen über dem Fleck auszupressen

Auf Tupperware-Behältern kann sich mit der Zeit ein unangenehmer, gelblich gefärbter Film bilden. Um diesen unangenehmen Fleck zu beseitigen, empfehlen wir, eine 1:1-Mischung aus weißem Essig und warmem Wasser herzustellen. Gießen Sie diese Essigmischung in den Behälter und lassen Sie sie mindestens zwei Stunden lang stehen. Spülen Sie den Behälter anschließend mit Seifenwasser aus und prüfen Sie ihn auf gelbe Flecken. Wenn Sie immer noch vergilbte Tupperware haben, versuchen Sie, Zitronen über dem Fleck auszupressen. Lassen Sie den Zitronensaft mindestens eine Stunde lang auf dem gelben Fleck einwirken, bevor Sie ihn mit warmem Wasser auswaschen.

Tipps zur Fleckenvermeidung von Tupperware-Behältern

Verfärbte Tupperware reinigen - So gelingt's mit Bleichmittel

  • Spülen Sie das Geschirr (und waschen Sie es, wenn möglich!), sobald es leer ist. Der erste Schritt zur Beseitigung von Essensgerüchen und Flecken auf Plastikgeschirr besteht darin, es so bald wie möglich zu waschen. Am besten gründlich mit heißem Wasser und Geschirrspülmittel abwaschen.
  • Waschen Sie sie im oberen Fach des Geschirrspülers. Wenn Sie sie in das untere Fach des Geschirrspülers stellen, können die Kunststoffbehälter mit den sehr heißen Bereichen des Geschirrspülers in Berührung kommen, was dazu führt, dass sie schmelzen und sich verziehen.

Was Sie sonst noch mit Backpulver, Essig und Zitronensaft reinigen können, erfahren Sie hier! Die Möglichkeiten sind endlos!

Advertisements