Wie Ostereier verwerten? Hier finden Sie die besten Rezepte mit hartgekochten Eiern!


Advertisements

Ostern ist leider vorbei und wie jedes Jahr nach den Feiertagen fragen wir uns, was wir mit den übrig gebliebenen Eiern tun sollten? Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit steht Resteverwertung momentan ganz hoch im Kurs und es gibt keinen Grund, Lebensmittel wegzuwerfen oder zu verschwenden. Okay, aber jeden Tag hartgekochte Eier zum Frühstück zu essen, wird schnell zu langweilig und eintönig. Glücklicherweise gibt es jede Menge köstliche Rezepte, mit denen wir die Ostereier verwerten und somit für etwas Abwechslung auf dem Speiseplan sorgen. Neben einigen Klassikern wie Eiersalat oder Senfeier haben wir für Sie weitere tolle Ideen, wie Sie hartgekochte Eier zubereiten und genießen können! Lesen Sie also weiter und lassen Sie es sich schmecken.

Wie lange sind gekochte Eier haltbar?

Spargelsalat mit Eier-Dressing Ostereier verwerten Rezepte

Liebevoll gefärbte und bunt verzierte Eier gehören zu Ostern einfach auf den Tisch. Doch spätestens nach den Feiertagen stellt sich die Frage „Wie lange sind gekochte Eier haltbar?“ An erster Stelle hängt dies davon ab, wie alt die Eier waren, als sie gekocht wurden. Als Richtwert gilt: Hartgekochte Eier sind bei Zimmertemperatur circa 2 Wochen haltbar und im Kühlschrank halten sie sich etwa 4 Wochen. Das gilt aber nur für gekochte Eier mit unbeschädigter Schale. Sobald diese rissig oder beschädigt wird, sollten Sie die Ostereier möglichst schnell verzehren. Wenn Sie die Eier mit kaltem Wasser abschrecken, entsteht eine dünne Luftschicht zwischen Eiweiß und Schale und dadurch können Mikroorganismen leichter eindringen. Wenn möglich, verzichten Sie lieber darauf und lassen Sie die gekochten Eier auf Raumtemperatur abkühlen.

Ostereier verwerten: Der beste Eiersalat nach Omas Art

Ostereier verwerten Kartoffelsalat Rezept nach Omas Art

Schön cremig und super lecker – der Eiersalat ist zweifellos DER Klassiker schlechthin, um Ostereier zu verwerten. Ob als Beilage zum Fleisch oder als Protein Wrap für ein schnelles Mittagessen fürs Büro – das Rezept ist super variabel und Sie können mit den Zutaten experimentieren.

Zutaten für 4-5 Portionen:

  • 8 gekochte Eier
  • 100-150 Gramm Mayonnaise oder griechischer Joghurt für eine leichtere Variante
  • 50 Gramm Sauerrahm
  • 15 Gramm Senf, mittelscharf
  • 1 EL Essig oder Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Nach Belieben: Frische Kräuter, Gewürzgurken, Kartoffeln usw.

Zubereitung:

  • Die Eier schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Mayonnaise, Sauerrahm, Senf, Essig und Gewürze in einer großen Schüssel verrühren.
  • Eier unterheben, vermischen und abgedeckt für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Anschließend erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit frischen Kräutern bestreuen. Und so geht der beste Eiersalat!

Klassische Senfeier

die besten Senfeier wie Ostereier verwerten Rezepte

Senfeier sind ein weiterer Klassiker aus der deutschen Küche und eine hervorragende Möglichkeit, um Ostereier zu verwerten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 hartgekocht Eier
  • 40 Gramm Butter
  • 30 Gramm Weizenmehl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 30 Gramm Dijon-Senf
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1/2 TL Zucker
  • Frisch gehackter Dill
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Senfeier Originalrezept Ostereier verwerten Abendessen


Zubereitung:

  • Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.
  • Weizenmehl dazu geben und unter ständigem Rühren aufschäumen lassen, bis Sie eine homogene Masse erhalten.
  • Nach und nach unter ständigem Rühren die Gemüsebrühe und die Sahne in die Pfanne geben.
  • Aufkochen, Hitze reduzieren und für 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Sauce eindickt.
  • Senf, Zitronensaft, Zucker und Dill hinzufügen und gut umrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Eierhälften in die Pfanne geben und für 1 Minute erwärmen.
  • Senfeier mit Salzkartoffeln und Salat servieren und genießen!

Herzhafte Muffins mit Speck und Eiern

Frühstücksmuffins mit Speck und Eiern wie Ostereier verwerten

Super saftige und aromatische Muffins mit Speck und Eiern zum Frühstück – uns läuft schon das Wasser in den Mund zusammen. Schnell gemacht und unwiderstehlich lecker – perfekt, um die übrig gebliebenen Ostereier zu verwerten!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 225 Gramm Weizenmehl
  • 165 ml Milch
  • 180 Gramm Sauerrahm oder Joghurt
  • 35 ml Pflanzenöl
  • 1 Ei
  • 150 Gramm Speck, klein gehackt
  • 4 hartgekochte Eier
  • 100 Gramm Cheddar Käse, gerieben
  • Etwas Frühlingszwiebel, klein gehackt
  • 1 TL Backpulver
  • Salz und Pfeffer

Herzhafte Muffins mit Eiern und Speck wie Ostereier verwerten Rezepte


Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und 4 Muffinformen mit etwas Butter bestreichen.
  • Eine beschichtete Pfanne bei starker Hitze erhitzen und den Speck darin für 2-3 Minuten bis goldbraun braten.
  • Weizenmehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen.
  • Milch, Essig, Sauerrahm, Öl und das rohe Ei in einer separaten Schüssel mit dem Schneebesen vermischen.
  • Die Milch-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und zu einem glatten Teig rühren.
  • Speck, Käse und Frühlingszwiebel unterheben und umrühren.
  • Etwa die Hälfte des Teigs in die Muffinformen gießen.
  • Mit einem Löffel eine Mulde in die Mitte drücken und je 1 hartgekochtes Ei darin legen.
  • Mit dem restlichen Teig belegen und anschließend für 20-25 Minuten backen.
  • Leicht abkühlen lassen und fertig – so lecker lassen sich Ostereier verwerten.

Ostereier verwerten: schottische Eier Rezept

Ostereier verwerten Ideen schnelle schottische Eier Rezept

Sie lieben es, in der Küche zu experimentieren und fragen Sich, wie Sie die übrig gebliebenen Ostereier verwerten könnten? Dann sind Sie mit diesem Rezept bestens beraten! Voller Aromen, super lecker und knusprig – schottische Eier sind ein echter Traum.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 hartgekochte Eier
  • 250 Gramm Hackfleisch, gemischt
  • 1 kleine Zwiebel, klein gehackt
  • 100 Gramm Paniermehl
  • 1 Ei, getrennt
  • 1 TL Senf
  • Butter oder Olivenöl zum Braten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

klassische Schottische Eier Rezept

Zubereitung:

  • Hackfleisch mit Zwiebeln, Senf, Eigelb, 20 Gramm Paniermehl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit den Händen gut vermengen.
  • Die gekochten Eier mit der Hackfleisch-Mischung rundum umhüllen und gut andrücken.
  • Anschließend zuerst im Eiweiß baden und dann im Paniermehl wenden.
  • Butter oder Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Eier darin für 6-7 Minuten bis goldbraun und knusprig frittieren.
  • Für eine etwas gesündere Variante können Sie die schottischen Eier im Backofen bei 190 Grad für 30-40 Minuten backen.
  • Die schottischen Eier mit grünem Salat servieren und genießen!

Knusprige Schoko-Kekse mit hartgekochten Eiern

schnelle Schokoladen Kekse Ostereier verwerten Rezepte

Nein, das ist kein Scherz! Sie können die Ostereier verwerten und damit tatsächlich super köstliche und knusprige Schoko-Kekse backen! Sie glauben uns nicht? Dann probieren Sie heute noch unser Rezept und überzeugen Sie sich selbst davon, wie lecker diese sind!

Zutaten für 20 Kekse:

  • 270 Gramm Weizenmehl
  • 230 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 hartgekochte Eier, klein gehackt
  • 60 Gramm Walnüsse, klein gehackt
  • 200 Gramm Zartbitterschokolade, klein gehackt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz

hartgekochte eier Rezepte Schokoladen Kekse Grundrezept

Zubereitung:

  • Backofen auf 190 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Butter und Zucker in einer Schüssel mit dem Handmixer für 3-4 Minuten cremig schlagen.
  • Gehackte Eier und Vanilleextrakt dazu geben und gut umrühren.
  • Weizenmehl, Backpulver und Salz unterheben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Walnüsse und Schokolade hinzufügen und gut umrühren.
  • 20 Kekse forme und für 10-12 Minuten backen.
  • Leicht abkühlen lassen und genießen!

Leichte Salate zum Mittagessen wie übrig gebliebene Ostereier verwerten

Advertisements